ThetaHealing® Advanced DNA 21. - 23. Januar 2022

Blog

Es gibt genügend Möglichkeiten im Universum, wir brauchen sie nur wahrzunehmen

Wow, es fühlt sich bereits wie eine Ewigkeit her, dass ich das letzte Mal etwas gebloggt hatte. Es ist wieder einmal sehr viel passiert. Ich habe den fortgeschrittenen Kurs von ThetaHealing besucht, zwischendrin mein Teilzeit Job gekündigt und eine wichtige Entscheidung getroffen. Nämlich die, der Welt etwas zurück zu geben. Erfahrungen, die ich machen durfte und konnte weiter zu geben und dich bestmöglich zu inspirieren...

Mit 22 war ich frei, bereits 3 Jahre von zuhause ausgezogen und erfolgreich in der Schweiz tätig. Mit so viel Freiheit und Selbstbestimmtheit kam immer der Wunsch sich zu binden. Einen Partner an der Seite zu haben, eventuell auch Kinder zu bekommen. 3 Jahre später mit 25 hatte ich einen Partner und war schwanger...

Das Fenster in meinem Arbeitszimmer stand offen und ich tippte soeben eine Email ab, als ich jemand in der umgebenen Nähe etwas lauter in Zimmerstärke telefonieren hörte. Meine Drama Rezeptoren waren sofort hell wach. Meine Ohren spitzten sich automatisch. Ich ging wie automatisiert zum Fenster und stand am Fenster und lauschte...

Vielleicht hast Du bereits in den ein oder anderen Social Media Plattformen von ThetaHealing® gelesen, gehört oder angeschaut.  Ich möchte es Dir so einfach wie möglich erklären. Ich stelle mir vor, als würde ich es meinem 6-jährigen Sohn erklären...

Ende 2017 lauschte ich regelmäßig den Podcast Happy, Holy & Confident von Laura Malina Seiler. Ein Interview hat mich tief berührt, sodass ich mehr über die Interviewpartnerin erfahren wollte. Ich buchte ein Coaching Gespräch und war mir sicher, dass es der richtige Weg für mich war. Ich habe so sehr gehofft, dass jemand mich an die Hand nimmt und endlich mir den Weg zeigt. Ich hatte genug von der Orientierungs- & Planlosigkeit. Im Januar 2018 fing ich einen neuen Job an und Ende Januar war das Retreat, in der wir unsere Weiblichkeit entdecken sollen...

Ein Neuanfang. Neues Kapitel. Neuer Lebensabschnitt. Mein großer Sohn geht in die Schule. Mein Herz fühlt sich noch schwer und traurig an. Ich kann auch gar nicht sagen warum das so ist. Meine Tränen konnte ich nicht unterdrücken. Ich war auch nicht wirklich gut drauf, als ich meinen Sohn zur Schule begleitete. Ich habe Angst um ihn. Da erwische ich mich gleich selbst und weiß, dass ich mit meiner Angst nichts bewirken kann...

Yin Inspirationen per Email

034A8888

Möchtest Du Yin Inspirationen direkt per Email erhalten?

Alles ist nicht so wie es scheint.